1. Austragung der TCA Liga in Finalphase

Schon die 28 Meldungen für unsere neue TCA Liga versprach Spannung pur. Alle 4 Gruppen waren bunt gemischt: von Anfänger bis Fortgeschrittenem war Alles dabei. Nachdem die teils hochspannenden Gruppenspiele bis Ende August abgeschlossen waren, konnten nun 8 Teilnehmer für die KO-Spiele nominiert werden. Die jeweils Gruppensieger und Zweitplatzierten machen den Titel unter sich aus. Die Viertelfinals sind bis zum 14. September angesetzt. Halbfinale und Finale folgen in der zweiten Septemberhälfte. Wir wünschen den Finalisten viel Erfolg und informieren über den weiteren Turnierverlauf.

Erfolgreicher Start in die Medenrunde

Nach dem durch Corona bedingt holprigen Start in die Tennissaison sind nun die Verbandsspiele am 19. Juni gestartet. Dieses Jahr sind wir mit 11 Mannschaften vertreten. Die ersten zwei Spieltage sind vorüber und so sind fast alle Teams in der Sommerpause. Wir gratulieren unseren Mannschaften zu durchweg positiven Leistungen. Vor allem freuen wir uns aber über den regen Zuschauerzuspruch. Bei allen Heimspielen konnten sich die Spieler auf viel Unterstützung von Außen verlassen.

Im Laufe der Saison werden wir versuchen alle Mannschaften kurz vorzustellen. Starten wollen wir mit den Herren:

TCA Herren 2020

Seit nunmehr 10 Jahren spielen die „Herren 2.0“ in nahezu unveränderter Besetzung zusammen. Nach dem unglücklichen Abstieg im letzten Jahr konnte man mit zwei Siegen in die neue D-Klassen-Saison starten. Mit 12 zu 2 (Rübenach) und 10 zu 4 (Kobern-Gondorf) geht man auf Gruppenplatz 3 in die Sommerpause. Hier der Link zur Mannschaftsseite in Torp:

https://rl-tvrp.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaTENDE.woa/wa/teamPortrait?team=2426131&championship=RL+2020

Die Herren 55 starteten ebenfalls mit einem Sieg in die A-Klassen-Saison. Mit 9 zu 5 konnte gegen Gerolstein niedergerungen werden. Vor der Sommerpause steht am kommenden Samstag noch ein Heimspiel gegen die SG Polch/Hausen an. Wir wünschen viel Erfolg.

TCA Herren 55 2020

Hier der Link zur Mannschaftsseite der Herren 55:

https://rl-tvrp.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaTENDE.woa/wa/teamPortrait?team=2426134&championship=RL+2020

Start der Medenrunde am 20. Juni

Am 20. Juni startet die diesjährige Medenrunde auch für den TCA. Nachdem der geplante Start der Medenrunde Ende Mai „coronabedingt“ nicht stattfinden konnte, sieht der Verband nun durch die aktuellen Lockerungen der Coronamaßnahmen einer Medenrunde nichts mehr im Wege stehen. Vor den Sommerferien werden noch zwei Spieltage stattfinden, die weiteren werden in August und September durchgeführt.

Die vom Verband vorgegebenen Regeln werden die Medenrunde, so wie wir sie kennen, stark verändern: Die geselligen Runden für Frühstück und Mittag/Abendessen wird es in nur stark eingeschränkter Form geben. Die Regeln lassen den normalen Betrieb in Küche und Clubraum nicht zu.

Trotz aller Einschnitte freuen wir uns auf die diesjährigen Mannschaftsspiele. Die neuen Coronamaßnahmen lassen sogar Zuschauer zu, sodass wir alle Interessierte herzlich auf unsere Tennisanlage auf dem Asterstein einladen. Wir bitten alle Zuschauer und Spieler sich aber weiterhin an die Abstandsregeln zu halten!

Dieses Wochenende starten wir mit den Folgenden Begegnungen:

Allen Mannschaften wünschen wir einen erfolgreichen Start in die Saison 2020!

TCA Liga mit starkem Teilnehmerfeld

Mit Anfang Juni konnte die neu angesetzte TCA-Liga starten. In vier Gruppen kämpfen 28 Mitglieder bis Ende August um die Platzierungen in den Gruppen. Danach werden die Platzierungsspiele durchgeführt. Über den Fortschritt der Spiele und Tabellenstände werden wir hier informieren. Genauso über den Zeitpunkt der Finalspiele der Gruppensieger.

Neue „TCA Liga“

Parallel zur bald startenden Medenrunde würden wir gerne eine TCA Liga ins Leben rufen.
Dort könnten Medenspieler ihre Form testen und sich auch andere Mitglieder unter Wettkampfbedingungen messen.
Es bietet sich zudem eine gute Gelegenheit, einmal gegen unbekanntere Gegner zu spielen.
Der Modus würde von der Anzahl der Teilnehmer abhängen. Entweder spielt jeder gegen jeden oder wir machen verschiedene Gruppen und spielen dann die Sieger aus.
Die Spiele müssten unter den Teilnehmern frei abgesprochen werden und bis Ende Oktober ausgetragen sein. Dazu würden wir euch, euer Einverständnis vorausgesetzt, die Kontaktdaten eurer Gegner zukommen lassen
Die Ergebnisse müssten dann an Oliver Mazarin gemeldet werden. Er würde wöchentlich die Tabelle (die Tabellen) aktualisieren.
Solltet ihr Interesse haben, meldet euch per E-Mail unter oliver_mazarin@web.de bis zum 1. Juni an, damit wir möglichst bald starten können.
Mit freundlichen Grüßen
Euer Vorstand

Spielbetrieb läuft wieder auf hochtouren – Medenrunde startet noch im Juni

Nachdem die Corona-Maßnahmen vor einigen Wochen gelockert wurden, läuft der Spielbetrieb bei uns auf der Anlage wieder auf hochtouren. Die vom Vorstand aufgestellten Regeln (siehe Aushänge) zur Nutzung der Anlage werden von allen Mitgliedern sehr gut angenommen.

Auch Jugendtraining und das beliebte „5+5“-Angebot sind wieder gestartet und unsere Anlage ist zeitweise bis auf den letzten Platz gefüllt. Wenn wir uns alle zusammen anstrengen werden wir auch diese Zeit erfolgreich meistern. DANKE für Eure Mithilfe dabei!

Ganz aktuell (22.5.) hat auch der Tennisverband den Start der Medenrunde verkündet. Unter der Einhaltung aller geltenden Maßnahmen sollen ab dem 19. Juni die Mannschaftsspiele beginnen. Alle Mannschaftsführer wurden bereits von unserem Sportwart mit den nötigen Informationen versorgt. Die Medenrunde wird zweigeteilt durchgeführt. Während der Sommerferien werden keine Spiele stattfinden, sodass die Spieltage bis in den September terminiert sind. Angehängt an diesen Artikel sind die Spieltermine und die allgemeinen Infos vom Verband als PDF-Datei.

Wir wünschen allen Mitgliedern in den nächsten Wochen viel Spaß, egal ob bei Freizeitspiel oder Medenrunde!

Steffen Göbel

Platzaufbau abgeschlossen

Trotz der Hindernisse durch die Kontaktbeschränkungen konnte der Platzaufbau in der vergangenen Woche abgeschlossen werden. Alle Arbeiten an den Plätzen wurden in Eigenleistung durchgeführt. Wir konnten die Arbeiten so koordinieren, dass immer nur einzelne Personen an den Plätzen gearbeitet haben und wir so die Coronamaßnahmen einhielten. Wie in den vergangenen Jahren gilt den Helfern ein großer Dank. Unser 1. Vorsitzender Alvin Lenz und der neue Vorstand haben eine schlagkräftige Truppe zusammengestellt, die über die Plätze hinaus unsere Anlage in einen großartigen Zustand für den Sommer gebracht haben.

Weiterlesen

Umgestaltung der Grünanlagen

Leider haben wir in den vergangenen Jahren das Gebüsch vor Platz 4 eher sich selbst überlassen. Im letzten Jahr wurde daher der Beschluss gefasst, den Bereich vollständig zu roden. Nachdem wir im Oktober bereits das komplette Buschwerk entfernt hatten, wurde im Winter auf einem Großteil der Fläche das störende Wurzelwerk entfernt.

Ein Abschluss fand die Aktion am letzten Wochenende: Mit der Hilfe eines Minibaggers, und unermüdlichen Helfern konnten wir die letzten Wurzeln entfernen und die komplette Fläche begradigen. Für die weitere Gestaltung der neu gewonnenen Fläche wurden bereits viele Vorschläge gemacht. Zunächst haben wir erst einmal „nur“ Rasen ausgesät, um die Fläche einfach sauber halten zu können. Danke an alle Helfer für Ihre Mühe.

Weiterlesen

Platzaufbau trotz „Coronakrise“

Seit Anfang März laufen die ersten Aktionen, um die Plätze für den Sommer herzurichten. Natürlich spielen uns die offiziellen Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus hierbei nicht in die Karten. Auch wenn einige mit der baldigen Absage der im Mai startenden Medenrunde rechnen wollen wir die Plätze bis Anfang April herrichten. Wenn der Spielbetrieb wieder erlaubt ist, wären die Plätze dann bereit. Bei allen Aktionen achten wir natürlich darauf, uns an die Vorgaben von Verband und Behörden zu halten.

Weiterlesen

„Dreck-Weg-Tag“ trotz Absage durchgeführt

Trotz der offiziellen Absage durch die Stadt Koblenz haben wir uns am 14. März getroffen, um die Grünanlagen um unsere Plätze herum von Müll zu befreien. Natürlich haben wir auf den nötigen Abstand zwischen den Teilnehmern geachtet, weil auch wir die aktuellen Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus unterstützen. Zusammen konnten wir wie in jedem Jahr eine beträchtliche Menge Müll im Bereich des Parkplatz und des angrenzenden Feldwegs sammeln.

Weiterhin nutzen wir den Arbeitseinsatz, um den Parkplatz teilweise freizuschneiden. Hier ist noch einiges an Arbeit zu tun, damit wir im Sommer wieder den kompletten Parkplatz nutzen können. Auch innerhalb der Anlage vor Platz 4 beseitigten wir den Grünabfall und das Wurzelwerk, des über den Winter aus dem Boden ausgebuddelt wurde. Hier wird die Grünanlage mit Beginn der Saison Stück für Stück begrünt werden.

Wir danken wie immer allen fleißigen Helfern!