Platzaufbau trotz „Coronakrise“

Seit Anfang März laufen die ersten Aktionen, um die Plätze für den Sommer herzurichten. Natürlich spielen uns die offiziellen Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus hierbei nicht in die Karten. Auch wenn einige mit der baldigen Absage der im Mai startenden Medenrunde rechnen wollen wir die Plätze bis Anfang April herrichten. Wenn der Spielbetrieb wieder erlaubt ist, wären die Plätze dann bereit. Bei allen Aktionen achten wir natürlich darauf, uns an die Vorgaben von Verband und Behörden zu halten.

Die Arbeit wird wie in den letzten Jahren auch zu einem Großteil in Eigenarbeit durchgeführt. Der neue Vorstand um Alvin Lenz hat eine tüchtige Gruppe zusammengestellt, die die Vorbereitungen auf den Plätzen übernehmen.

Über die Öffnung der Plätze und darüber, ob der Platzaufbautag „Putzen & Brunchen“ stattfindet werden wir euch per Mail informieren.

Mit sportlichem Gruß

Für den Vorstand Steffen Göbel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.