„Dreck-Weg-Tag“ trotz Absage durchgeführt

Trotz der offiziellen Absage durch die Stadt Koblenz haben wir uns am 14. März getroffen, um die Grünanlagen um unsere Plätze herum von Müll zu befreien. Natürlich haben wir auf den nötigen Abstand zwischen den Teilnehmern geachtet, weil auch wir die aktuellen Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus unterstützen. Zusammen konnten wir wie in jedem Jahr eine beträchtliche Menge Müll im Bereich des Parkplatz und des angrenzenden Feldwegs sammeln.

Weiterhin nutzen wir den Arbeitseinsatz, um den Parkplatz teilweise freizuschneiden. Hier ist noch einiges an Arbeit zu tun, damit wir im Sommer wieder den kompletten Parkplatz nutzen können. Auch innerhalb der Anlage vor Platz 4 beseitigten wir den Grünabfall und das Wurzelwerk, des über den Winter aus dem Boden ausgebuddelt wurde. Hier wird die Grünanlage mit Beginn der Saison Stück für Stück begrünt werden.

Wir danken wie immer allen fleißigen Helfern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.