Medenrunde 2020 geht erfolgreich zu Ende

Nach den Sommerferien ging die Medenrunde 2020 in die zweite Hälfte. Auch wenn in dieser „Übergangsaision“ kein Auf- oder Abstieg möglich war, wurde sich in den Verbandsspielen nichts geschenkt. Nach dem erfolgreichen Start fand die Saison für fast alle Teams ein positives Ende:

Herren 1: Nach einem Sieg am letzten Spieltag gegen den bis dahin führenden TC Vallendar 83, konnte die Saison als Gruppensieger abgeschlossen werden. Gratulation!

Herren 30 (1): Hier lief es anders herum. Durch die Niederlage am letzten Spieltag wurde man noch von der Tabellenspitze abgefangen und wurde Zweiter.

Herren 30 (2): In der Premierensaison der neu formierten Truppe zeigte sich viel Potential, auf und auch neben dem Platz. Das macht Lust auf weitere Jahre Medenrunde.

Herren 40: Leider musste die 40 1 nach der Sommerpause aus terminlichen Gründen zurückziehen. Die Herren 40 2 sprangen in die Bresche und gewinnen ihre C-Klassen-Gruppe souverän.

Herren 55: Hier steht das Saisonfinale noch vor der Tür: Am 12. September spielt man beim punktgleichen Spitzenreiter Bad Neuenahr (je 8:0) um den Gruppensieg der A-Klassen-Gruppe. Wir wünschen hierfür viel Erfolg!

Damen: Unsere neu gemeldete Damenmannschaft kann mit zwei Saisonsiegen zufrieden sein. Das Crossover-Experiment mit Spielerinnen von U15 bis Damen 29 😉 hat auch den Zuschauern Spaß gemacht. Wir hoffen hier definitiv auf eine Fortsetzung!

Besonders stolz können wir wieder auf unsere Jugendmannschaften sein! Die zwei Jungen- und zwei Mädchenmannschaften bereiteten nicht nur ihren Trainern viel Freude, sondern konnten auch mit den Ergebnissen überzeugen. Jungen U 15 und Mädchen U 18 gewannen ungeschlagen ihre Gruppen. Die Mädchen U 15 zeigten großen Kampfgeist und konnten nicht zuletzte durch eine starke Leistungen in den Doppeln ungeschlagen bleiben (3:3).

Danke an alle Medenspieler die unseren Verein in diesem Jahr in Nah und Fern vertreten haben!!!

Wir hoffen auch im nächsten Jahr wieder mit vielen Mannschaften bei den Verbandspielen teilzunehmen.

Hier der Link zu den Mannschafsergebnissen in Torp:

https://rl-tvrp.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaTENDE.woa/wa/clubTeams?club=3848

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.